Berichte der Akademie 55plus Darmstadt 2011

Ausflug ins Rokoko

An einem recht frischen nebligen Morgen versammelten sich etwa 20 frierende Personen an der Bushaltestelle am Darmstädter Schloss, um zur Schloss-Besichtigung nach Braunshardt zu fahren. Dort stießen noch vier weiter zu der Gruppe. Alle waren froh, als wir „von der fürstlichen Gouvernante“ ins wärmende Haus gebeten wurden.

Diese führte uns dann in Gegenwart „der Prinzessin Luise und des Hofmarschalls“ durch die schönen Räume und berichtete allerlei Interessantes und Ergötzliches über die früheren Schlossbewohner und deren Familien. So erfuhren wir, dass für das junge Prinzenpaar Schwarzbrot mit Butter, dazu süßer Wein ein Festmahl waren. Wir durften uns davon überzeugen, dass es wirklich köstlich schmeckt! Es war eine rundum gelungene Besichtigung für die wir uns bedankten.

Eva Kleinschmidt