Berichte-Archiv der Akademie 55plus Darmstadt

Völlig absurd und undemokratisch

Schon lange setzt sich die Akademie 55plus für die Einrichtung eines gewählten Seniorenbeirates in Darmstadt ein. Den Auftrag dafür erteilte die Mitgliederversammlung mit überwältigender Mehrheit.

Jetzt will die grün-schwarze Koalition den Verein „Seniorenrat Darmstadt e.V.“ zum Seniorenbeirat erklären Er soll Rede- und Anhörungsrecht in allen seniorenrelevanten Themen bekommen.

Dagegen wehren sich – neben der Aka – viele andere Einrichtungen, die sich für die Interessen der älteren Menschen einsetzen. Mehr Informationen gibt es im
> Darmstädter Echo  

250 Jahre Liesl Karlstadt und Karl Valentin

Filme und Vortrag von Herrn Heinz Krapp am 13.1.2012

„Mögen haben wir schon wollen, aber dürfen haben wir uns nicht getraut.“
…und können hätten sie schon, aber die Umstände waren dagegen. Dennoch wurden sie Meister ihres Faches – so man sie denn ließ. 

Weiterlesen ...

Die Mathildenhöhe – Olbrichs Vermächtnis

Die Künstlerkolonie auf der Mathildenhöhe von 1901 gilt als die erste internationale Bauausstellung. Das bis 1914 in vier Ausstellungen entstandene Ensemble ist von außerordentlich hoher bau- und kunstgeschichtlicher Bedeutung. Der Antrag auf Aufnahme in die Welterbeliste ist gestellt - Nikolaus Heiss, Koordinator Mathildenhöhe, schätzte auf seinem Vortrag bei der Akademie 55plus am 11. Februar die Chancen positiv ein. 

> Lesen Sie dazu den Bericht im Darmstädter Echo

Das Kreuz mit dem Kreuz

Wenn der Rücken schmerzt, kann das viele Ursachen haben. Gelenke und Nerven liegen in der Wirbelsäule auf engem Raum dicht beieinander. Das macht die Diagnose der Schmerzquelle bei Rückenschmerzen kompliziert. So kann ein Bandscheibenvorfall  Druck auf Nerven ausüben oder eine Verengung des Rückenmarkkanals sie zusammenpressen...Read More

Weiterlesen ...

China – Land der Mitte

Vortrag von Dr. W. Richter am 9.1.2012

Es gibt Länder auf dieser Welt, denen man spontan ein ziemlich eindeutiges Image zuordnet, so z. B der Schweiz, Dänemark, Kanada…Aber China?
Auch nicht weitgereisten Leuten fällt neben Kaiser und Porzellan, Chinesischer Mauer und Staudamm, Mao und Sozialismus noch ein,...Read More...

Weiterlesen ...

Wir wehren uns

Der Magistrat hat beschlossen, den Verein „Seniorenrat e.V.“ mit den Rechten eines Seniorenbeirates auszustatten. Das bedeutet: Ein einzelner Verein berät in Zukunft den Magistrat und die Stadtverordnetenversammlung bei allen Themen, die Senioren etwas angehen; Verkehrsplanung, Gesundheit und Kultur beispielsweise.

Die Akademie 55plus hatte im Jahre 2010 auf ihrer Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen, sich für einen gewählten Seniorenbeirat stark zu machen, wie es ihn in 120 hessischen Kommunen gibt. Zum Beispiel in Wiesbaden. Dort werden 21 Vertreter aus den unterschiedlichsten Einrichtungen von allen Wiesbadener Bürgern über 60 gewählt.Read More

Weiterlesen ...

Akademie 55plus wieder mal in Strasbourg

Die Europäische Akademie Hessen hatte für den 15. Dezember zu einer Fahrt nach Straßburg eingeladen. Auf dem Programm standen der Besuch des Europäischen Parlaments und eine abendliche Weinprobe in der Pfalz. Zu diesem perfekt organisierten Ausflug konnte die Vorstandsvorsitzende Barbara von Saary zahlreiche Aka-Mitglieder begrüßen.

Weiterlesen ...

„Bühne frei“ im Wiesbadener Schloss

Besuch der Aka im Hessischen Landtag

Der Tag begann bombig. Beide Top-Nachrichten hatte unser Busfahrer parat. Eine Bombe war angeblich in Wiesbaden gefunden worden. Und der FDP-Politiker Christian Lindner war zurückgetreten, ohne Begründung.

Weiterlesen ...

Depression im Alter

Trauer, Leere. Erschöpfung, Verzweiflung, Scham, Schuldgefühle  - das sind Stimmungen die jeder kennt. Sie können die Folge belastender Lebensereignisse wie Trennung, Verlust, Stress oder Krankheit sein. Werden diese Stimmungen zu andauernden Zuständen, kommen Ängste, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit und weitere Symptome hinzu, so besteht die Gefahr, dass die betroffene Person in eine Depression abgleitet.

Weiterlesen ...